Bär Cargolift - Lifting Performance.

Für maximale Verfügbarkeit - SmartCharge

SmartCharge, die genormte Ladeleitung für Anhänger und Sattelauflieger. Bereits seit 2008 sichert die SmartCharge SC-VEHH elektronisch gesteuert zuverlässig die Stromversorgung für Bär Cargolifts (aber auch andere Hubladebühnen-Fabrikate) montiert an gezogene Einheiten. Die lichtgraue, 7-polige Steckverbindung garantiert Betriebssicherheit durch:

  • Optimale Dimensionierung
  • Ladestrombegrenzung mittels Elektronik (kurzzeitig 50 A, dauerhaft 30 A)
  • Genormte Steckverbindung und PIN-Belegung (ISO 25981)
  • Anzeige von Störungen der Ladeleitung durch Blinksignal im Fahrerhaus und codiertes Signal am Elektronik-Modul
  • Wasserdichten Verguss (Schutzart IP 69K)

Zudem ermöglicht SmartCharge SC-VEHH ein Rückmeldesignal zur Anzeige der Fahrstellung im Fahrerhaus gemäß DIN EN 1756-1. Als genormte Steckverbindung können Zug- und Anhängerfahrzeuge mit SmartCharge beliebig durchgetauscht werden. Nähere Informationen zu SmartCharge finden Sie im pdf.

Download pdf-Broschüre SmartCharge

Umrüstung von CEKON auf SmartCharge

Ihr Fuhrpark nutzt aktuell CEKON, doch Sie möchten auf SmartCharge umstellen? Im pdf erfahren Sie, wie dies möglich ist. Natürlich beraten wir Sie gerne: Kontakt »

Bär Cargolift ist einer der größten Hersteller von Hubladebühnen in Europa. Bär bietet Cargolifts für alle Einsatzzwecke und Fahrzeugkategorien mit Traglasten von 500 bis 3000 Kilogramm an: Standard Ladebordwände, einfach oder zweifach gefaltete, unterfahrbare Hebebühnen sowie der VanLift FreeAccess. Alle Produkte entstehen in Eigenfertigung am Stammsitz in Heilbronn, wo bereits die erste Bär Ladebordwand vor über 30 Jahren von Gerd Bär konstruiert und gefertigt wurde.