Bär Cargolift - Lifting Performance.

Lifting Performance mit Hochdrucktechnologie

Hohe Tragkraft und Robustheit bei geringem Gewicht – wie geht das?

  • Hydrauliksystem mit innovativer Hochdrucktechnologie: über 300 bar (statt bisher 220 bar)
  • Gezielter Einsatz hochfester Stähle der Güteklasse S690
  • Gewichtsoptimierte Bär Aluminium-Plattform BAplan45 »

Als ersten Cargolift mit Hochdruckhydraulik stellt Bär 2014 den BC 1500 S4L vor. Seine Performance: Der BC 1500 S4L hebt 1.500 kg mit einem Eigengewicht von nur 360 kg (bei Plattformhöhe 1.810 mm). Dieses konkurrenzlos günstige Kraft-Gewichts-Verhältnis ergibt sich mit 80 kg aus dem Hubwerk mit Hochdrucktechnologie und 10 kg durch konsequenten Aluminium-Leichtbau der Plattform.

Im Jahr 2016 folgt der BC 2500 S4U. Seine Performance: Tragkraft: 2.500 kg, Lastabstand: 1.000 mm, Eigengewicht 625 kg (bei Plattformhöhe 2.110 mm). Denn die Lebensmittel- und Getränkelogistik schätzt neben der hohen Tragkraft für Lkw mit Tiefkupplung auch die höhere Nutzlast.

Produktgruppe Standard S4 »

Bär Cargolift ist einer der größten Hersteller von Hubladebühnen in Europa. Bär bietet Cargolifts für alle Einsatzzwecke und Fahrzeugkategorien mit Traglasten von 500 bis 3000 Kilogramm an: Standard Ladebordwände, einfach oder zweifach gefaltete, unterfahrbare Hebebühnen sowie der VanLift FreeAccess. Alle Produkte entstehen in Eigenfertigung am Stammsitz in Heilbronn, wo bereits die erste Bär Ladebordwand vor über 30 Jahren von Gerd Bär konstruiert und gefertigt wurde.