Bär Cargolift - Lifting Performance.

Innovative Technologien bei Meyer Logistik mit dem BC 2000 S4

Als Spezialist in der Lebensmitteldistribution nutzt Meyer Logistik in Deutschland die modernste und verlässlichste Technik für mehr als 1.200 Fahrzeuge. Da darf der BC 2000 S4 mit seinen innovativen Ausstattungen natürlich nicht fehlen! Neue Technologien wie die Nahbereichserkennung der Bär SmartControl Fernbedienung oder auch deren Eignung für Motorwagen und Anhänger werden im täglichen Einsatz auf ihre Verlässlichkeit geprüft. Zum Datentracking wird das Bär FoodPackage genutzt. Es dokumentiert die Plattformposition und ermöglicht damit einen Einblick in den Kältehaushalt des Aufbaus. Schließlich gewinnt „grüne Logistik“ immer mehr an Bedeutung.

Neben der Hardware spielt im professionellen Einsatz auch die Fahrerqualifikation eine zentrale Rolle. Um einen fachgerechten Einsatz sicherzustellen, werden die Fahrer zusätzlich zur praktischen Einweisung in Fahrzeug und Cargolift auch spielerisch digital geschult. Zur Fahrerschulung »

Nach der Schulung bewährt sich die Kernkompetenz des BC 2000 S4 im täglichen Einsatz: Das hohe Lastmoment von 20 kNm kombiniert mit umfangreichen Reserven sowie das stabile Plattformsystem BAplan45VL vorbereitet auf Rampen- (SteelTop) und Rollbehältereinsatz (Abrollsicherung 2Rx).

Bär Cargolift – Lifting Performance.  

Meyer Logistik 

Die tägliche Performance des BC 2000 S4

Im Gliederzug finden insgesamt:

  • bis zu 58 Rollbehälter (Gewicht 200-400 kg) oder
  • 36 Paletten (Gewicht 600-1.000 kg) und ein Hubwagen (Gewicht 450 kg)

Platz, welche über die Cargolift-Plattform bewegt werden.

BC 2000 S4 

Technische Daten:

  • Tragkraft: 2.000 kg
  • Lastabstand: 1.000 mm
  • Lastmoment: 20 kNm
  • Plattform: 2.360 mm x 2.550 mm

Weitere Informationen zu Bär Cargolift Standard S4 »

Bär Cargolift ist einer der größten Hersteller von Hubladebühnen in Europa. Bär bietet Cargolifts für alle Einsatzzwecke und Fahrzeugkategorien mit Traglasten von 500 bis 3000 Kilogramm an: Standard Ladebordwände, einfach oder zweifach gefaltete, unterfahrbare Hebebühnen sowie der VanLift FreeAccess. Alle Produkte entstehen in Eigenfertigung am Stammsitz in Heilbronn, wo bereits die erste Bär Ladebordwand vor über 30 Jahren von Gerd Bär konstruiert und gefertigt wurde.